Coronavirus: Information für Kundinnen und Kunden der Sozialversicherungen Glarus

16. März 2020

Wir übernehmen Verantwortung für die Gesundheit der Glarner Bevölkerung. Deshalb setzen wir die Pandemie-Vorgaben des Bundes konsequent um. Dies bedeutet, dass wir Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeitende und Menschen in unserem Umfeld, die zur Risikogruppe zählen, mit besonderen Massnahmen schützen.

Aktuelle Massnahmen:

  • Wir verzichten generell auf einen direkten Kundenkontakt.
  • Bis auf weiteres finden keine Besprechungen/Abklärungen statt.
  • Keine persönlichen Abklärungen in Alters- und Pflegeheimen.

Momentane Risikogruppen (Kinder und Erwachsene):

  • Bluthochdruck
  • Chronische Erkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Diabetes
  • Erkrankungen des Immunsystem inkl. MS
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Krebs
  • Personen über 65 Jahren

Verzichten Sie deshalb bitte auf den Besuch bei den Sozialversicherungen Glarus oder sagen Sie die Termine ab.

Wir beraten Sie gerne am Telefon unter 055 648 11 11. Direktwahlnummern finden Sie auf der Seite "Unser Team".

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

So schützen wir uns: Information des Bundesamts für Gesundheit

Informationen Kanton Glarus

 

Zurück