Höhere AHV-Beiträge ab 1. Januar 2020
In der Volksabstimmung vom 19. Mai 2019 wurde das Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) angenommen. Der Bundesrat hat beschlossen, das Gesetz per 1. Januar 2020 in Kraft zu setzen. Damit steigen die AHV-Beiträge.

Beiträge der Arbeitgeber und Arbeitnehmer
Der AHV-Lohnbeitrag steigt von 8,4 % auf 8,7 %. Somit erhöht sich der AHV/IV/EO-Beitragssatz von 10,25 % auf 10,55 %. Die Lohnbeiträge werden je zur Hälfte von Arbeitgeber und Arbeitnehmer getragen.

Die neuen Beitragssätze ab 1. Januar 2020

   Arbeitgeber  Arbeitnehmer  Total
AHV neu 4.35% 4.35% 8.7%
AHV bisher 4.2% 4.2% 8.4%
IV 0.7% 0.7% 1.4%
EO 0.225% 0.225% 0.45%
Total AHV/IV/EO neu 5.275% 5.275% 10.55%
Total AHV/IV/EO bisher 5.125% 5.215% 10.25%

 

Beiträge der Selbständigerwerbenden
Der AHV-Beitragssatz für Selbständigerwerbende steigt von 7,8 % auf 8,1 %. Der AHV/IV/EO-Mindestbeitrag erhöht sich von 482 Franken auf 496 Franken.

Die sinkende Beitragsskala für Selbständigerwebende ab 1. Januar 2020

jährliches Erwerbseinkommen in Franken

von mindestens - aber weniger als

AHV/IV/EO-Beitrags-
satz in % des
Erwerbseinkommens

9 500 - 17 300 5.344
17 300 - 20 900 5.466
20 900 - 23 300 5.589
23 300 - 25 700 5.712
25 700 - 28 100 5.835
28 100 - 30 500 5.957
30 500 - 32 900 6.204
32 900 - 35 300 6.449
35 300 - 37 700 6.695
37 700 - 40 100 6.941
40 100 - 42 500 7.186
42 500 - 44 900 7.432
44 900 - 47 300 7.801
47 300 - 49 700 8.168
49 700 - 52 100 8.537
52 100 - 54 500 8.906
54 500 - 56 900 9.274
56 900 - 9.950

 

Beiträge der Nichterwerbstätigen

Vermögen und mit
20 vervielfachtes
jährliches
Renteneinkommen
AHV/IV/EO-
Beiträge im
Jahr Semester Quartal Monat
unter CHF 300 000 496.00 247.80 123.90 41.30
ab CHF 300 000 527.50 264.00 132.00 44.00
  350 000 633.00 316.80 158.40 52.80
  400 000 738.50 369.00 184.50 61.50
  450 000 844.00 421.80 210.90 70.30
  500 000 949.50 474.60 237.30 79.10
  550 000 1 055.00 527.40 263.70 87.90
  600 000 1 160.50 580.20 290.10 96.70
  650 000 1 266.00 633.00 316.50 105.50
  700 000 1 371.50 685.80 342.90 114.30
  750 000 1 477.00 738.60 369.30 123.10
  800 000 1 582.50 791.40 395.70 131.90
  850 000 1 688.00 844.20 422.10 140.70
  900 000 1 793.50 897.00 448.50 422.10
  950 000 1 899.00 949.80 474.90 158.30
  1 000 000 2 004.50 1 002.00 501.00 167.00
  1 050 000 2 110.00 1 054.80 527.40 175.50
  1 100 000 2 215.50 1 107.60 553.80 184.60
  1 150 000 2 321.00 1 160.40 580.20 193.40
  1 200 000 2 426.50 1 213.20 606.60 202.20
  1 250 000 2 532.00 1 266.00 633.00 211.00
  1 300 000 2 637.50 1 318.80 659.40 219.80
  1 350 000 2 743.00 1 371.60 685.80 228.60
  1 400 000 2 848.50 1 424.40 712.20 237.40
  1 450 000 2 954.00 1 477.20 738.60 246.20
  1 500 000 3 059.50 1 530.00 765.00 255.00
  1 550 000 3 165.00 1 582.80 791.40 263.80
  1 600 000 3 270.50 1 635.00 817.50 272.50
  1 650 000 3 376.00 1 687.80 843.90 281.30
  1 700 000 3 481.50 1 740.60 870.30 290.10
  1 750 000 3 587.00 1 793.40 896.70 298.90
  1 800 000 3 745.25 1 872.60 936.30 312.10
  8 400 000 24 634.25 12 317.40 6 158.70 2052.90
  8 450 000 24 800.00 12 400.20 6 200.10 2 066.70

Der jährliche AHV/IV/EO-Mindestbeitrag für Nichterwerbstätige beträgt neu 496 Franken (bisher 482 Franken). Der jährliche AHV/IV/EO-Höchstbeitrag für Nichterwerbstätige entspricht 50 Mal dem Mindestbeitrag und beträgt neu 24 800 Franken (bisher 24 100 Franken).

Nichterwerbstätige Ehefrauen und Ehemänner sind von der Beitragspflicht befreit, sofern der Ehegatte oder die Ehegattin bei der AHV als Erwerbstätiger oder Erwerbstätige gilt und mindestens den doppelten Mindestbeitrag, also 992 Franken pro Kalenderjahr, entrichtet.

Beiträge an die freiwillige Versicherung
Der Mindestbeitrag an die freiwillige Versicherung beträgt neu 950 Franken (bisher 922 Franken). Die Obergrenze erhöht sich von 23 050 Franken auf 23 750 Franken.

  bisher neu
AHV 8.4% 8.7%
IV 1.4% 1.4%
Total AHV/IV 9.8%

10.1%

Wer die Schweiz verlässt, ist nicht mehr obligatorisch versichert. Wer der freiwilligen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung beitritt, führt den Versicherungsschutz lückenlos weiter.

Das Merkblatt zum Herunterladen finden Sie unter
https://www.ahv-iv.ch/p/1.2020.d.